Verein der Sicherheitsbeauftragten im Massregelvollzug

Hier erhalten Sie Informationen über die Ziele, Aufgaben, Ideen und Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins der Sicherheitsbeauftragten im Maßregelvollzug.
 

Idee des Vereins war und ist, eine Struktur zu schaffen, die es ermöglicht, den engen fachlichen Austausch von Menschen, die sich mit forensischen Aspekten (Schwerpunkt: Sicherheit und Sicherung) befassen, zu ermöglichen. Darüber hinaus sollte in kleinen Arbeitsgruppen Richtlinien in Form von Standards, Empfehlungen usw. erstellt werden, damit nicht nur Rechtssicherheit z.B. bei der Ausstattung von Krisenräumen und Rettungswegen, sondern der Schutz der Öffentlichkeit gewährleistet und gleichzeitig die Arbeitsqualität (Z. B. konstruktive konfliktlösung, Vermittlung von Expertenwissen, professionelle Berichterstattung, Qualitätssicherung, Beratungskompetenz) der Bediensteten im Maßregelvollzug verbessert wird.

 

Nebenbei versucht der Verein Transferleistungen zwischen Herstellern von sicherungs- und sicherheitsrelevanten Produkten und Maßregelvollzugsverantwortlichen und Bediensteten zu bewerkstelligen.

Hier finden Sie uns:


Pfarrer-Leube-Str. 29
88427 Bad Schussenried

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 7583 331782 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Rechberger